Arztassistenz (m/w/d) für die Klinik für Neuropädiatrie

scheme imagescheme image

Über uns

Die Klinik für Pädiatrische Neurologie, Neurorehabilitation und Epileptologie ist eine hochspezialisierte, überregional wie international anerkannte Fachklinik für Kinderneurologie. Sie ist eingebettet in eine Akutklinik mit ca. 400 Betten und 12 Fachabteilungen. Die enge Kooperation mit den ihrerseits renommierten  Abteilungen für Neurochirurgie, Anästhesie und Schmerztherapie, (Neuro-)radiologie, Neurourologie, Kinderorthopädie und Wirbelsäulenchirurgie sowie mit externen Partnern (Kinderchirurgie, Ophthalmologie, HNO)  ermöglicht ein wahrscheinlich einmaliges interdisziplinäres und breites Behandlungsangebot für Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen. Über das 18 Lebensjahr hinaus ist mit der neu gegründeten Abteilung für junge Erwachsene eine medizinische Betreuung möglich. Die Klinik liegt in einer Region Deutschlands mit ausgesprochen hohem Freizeitwert und exzellenter Anbindung nach München.

Ihre Aufgaben

  • Ihr primärer Auftrag ist die Zu- und Mitarbeit für das Ärzteteam durch Übernahme von koordinativen Aufgaben und ärztlich delegierbaren Leistungen.
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit interessanten Tätigkeiten aus den ärztlichen / medizinischen Bereichen
  • Begleitung und Ausarbeitung der Visiten
  • Einholen und Austausch von Information bei Angehörigen und behandelnden Kliniken und Ärzten vor, während und ggf. auch nach einem stationären Aufenthalt.
  • Unterstützung einer reibungslosen Organisation des Aufenthalts, konkret durch Unterstützung bei Therapieanmeldungen, Beantragung von Hilfsmitteln, MDK-Anfragen etc.
  • Unterstützung eines guten Informationsflusses innerhalb des Behandlungsteams und zu den Eltern der Patienten.
  • Mit zunehmender Erfahrung Erstinformation von Eltern zu geplanten diagnostischen oder therapeutischen Prozeduren, inkl. der Information zu bestimmten Medikamenten, z.B. zur Anfallsunterbrechung etc.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Patienteninformationsveranstaltungen, Fortbildungen etc.,
  • Unterstützung bei der Entwicklung von medizinischen und organisatorischen QM-Dokumenten
  • Kommunikation zu Kostenträgern, externen Dienstleistern etc. an der Schnittstelle zum zentralen Belegungsmanagement, dem Sozialdienst, dem Stationssekretariat und anderen Verwaltungsstellen
  • Umsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Sicherstellung eines nachhaltigen patientenbezogenen medizinischen Berichtwesens und vollständiger patientenbezogener Dokumentation
  • Terminmanagement für die Patientenbehandlung in den verschiedenen Fachbereichen (z. B. Konsile)
  • „Portalfunktion“ für Anfragen an das Ärzteteam

Ihr Profil

  • Berufserfahrung im medizinischen Bereich / Krankenhauswesen erwünscht
  • Organisations- und Koordinationstalent
  • Gute praktische Fähigkeiten
  • Klinikerfahrung von Vorteil
  • Engagement, Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • freundliches Auftreten

Unser Angebot

  • Sehr gute Weiterentwicklung innerhalb der Klinik möglich
  • Motiviertes und nettes Team 
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit den anderen Fachkliniken
  • Arbeitsbedingungen und Vergütung nach TVöD
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle möglich
  • 30 Tage Urlaub bei Vollzeit-Stelle
  • Mitarbeiterkantine
  • Vergünstigungen durch Mitarbeiterausweis bei verschiedenen Vertragspartnern im Einzelhandel
  • Kostenfreies Parken
  • Privat-Patienten-Status bei einem Klinikaufenthalt in einer Schön-Klinik für Sie und Ihre direkten Angehörigen
  • Arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung 
  • Geburtstagsfrei
  • Sommerferienbetreuung für MA-Kinder
  • Hervorragende Kliniklage mit hohem Freizeitangebot

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Rosa-Maria Stahl, Pflegedienstleitung gerne zur Verfügung, erreichbar über das Sekretariat, Frau Rölz Tel. +49 8038 90-1146