Duales Studium Wirtschaftsinformatik - Bachelor of Science (m/w/d)

  • Prien

Über uns

Die Schön Klinik Zentrale ist die Hauptverwaltung unserer Klinikgruppe. Mehr als 300 Mitarbeiter beraten und unterstützen dort die Kliniken in allen wichtigen Themen.
Die Schön Klinik Zentrale wird durch unser Service Center Personal in Rosenheim ergänzt, welches einen entscheidenden Beitrag für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens leistet.

Ihre Aufgaben als dualer Student Wirtschaftsinformatik

  • Die Duale Hochschule Heidenheim in der Nähe von Ulm vermittelt in einem dualen Studiengang in Zusammenarbeit mit der Schön Klinik in Prien am Chiemsee eine wissenschaftsbezogene und zugleich praxisorientierte Ausbildung
    Das Studium dauert 3 Jahre und findet abwechselnd an der Studienakademie (Theorie) und im Unternehmen (Praxisabschnitte mit wechselnden Schwerpunkten) statt
    Weitere Informationen zu den Studieninhalten und den Zulassungsbestimmungen sind zu finden unter http://www.dhbw-heidenheim.de

Ihr Profil als dualer Student Wirtschaftsinformatik

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen
  • Lernbereitschaft, Verlässlichkeit, Motivation und Eigeninitiative
  • Servicebereitschaft und lösungsorientiertes Denken
  • Erfahrung mit Programmierung von Vorteil
  • Offene und freundliche Kommunikation mit Kollegen und externen Geschäftspartnern

Unser Angebot für Sie als dualer Student Wirtschaftsinformatik

  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung in einem innovativen und dynamischen Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Sie können im Rahmen der Praxisphasen Berufserfahrung sammeln, Ihr theoretisches Wissen anwenden und vertiefen und werden entsprechend Ihres Ausbildungsstandes mit herausfordernden und interessanten Aufgaben betraut
  • Wir stehen Ihnen während der gesamten Ausbildung mit Kompetenz und Sachverstand zur Seite und unterstützen Sie auf Ihrem Weg. Bei guten Leistungen bestehen Möglichkeiten der Übernahme im Anschluss an das Studium in unserer Unternehmenszentrale oder in einer unserer Kliniken.

Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lidija Franzkewitsch, Pflegedienstleitung, gerne zur Verfügung:
T +49 8061 903-1700