Facharzt Anästhesiologie mit Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin (m/w/d)

Über uns

Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist eines der größten Krankenhäuser Hamburgs. Neben der Schwerpunktversorgung bietet die Klinik verschiedene renommierte Spezialabteilungen und fungiert als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg.

Ihre Aufgaben Facharzt Anästhesiologie mit Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin (m/w/d)

Wir suchen zum 01.03.2020 einen Facharzt Anästhesiologie mit Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin (m/w/d) in Vollzeit.

Ihr Profil als Facharzt Anästhesiologie mit Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin (m/w/d)

  • Facharzt Anästhesiologie (m/w/d)
  • Aufgeschlossenheit, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Teamgeist und Freude am verantwortungsvollen Arbeiten

Unser Angebot

Die Schön Klinik Hamburg, ist ein Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit 750 Betten und einem Schwerpunkt im operativen Bereich des gesamten Bewegungsapparates ein­schließlich der Kinderorthopädie sowie der Abdominal-, Endokrinen und Bariatrischen Chirurgie. Im Jahr werden 11.500 Anästhesieverfahren durchgeführt. Planbares elektives operatives Eingriffsspektrum
  • Geregelte Arbeitszeiten, kein Bereitschaftsdienst
  • 2 Jahre Weiterbildungszeit Spezielle Intensivmedizin
  • 3-Schicht-System interdisziplinäre Intensivstation (8 Betten) / IMC Station (2Betten)
  • regelmäßige klinikinterne Weiterbildung
  • Als Mitarbeiter der Schön Klinik werden Sie und Ihre nächsten Angehörigen in allen Kliniken unserer Gruppe als Privatpatient behandelt
  • Fortbildungsangebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen Privatdozent Dr. med. Dietmar Holst, Chefarzt Anästhesie, gerne zur Verfügung: Tel. +49 40 2092-1032. Ausschreibungsfrist bis 08.11.2019.