OP-Schwester / OP-Pfleger oder OTA (m/w/d)

scheme imagescheme image

Über uns

Seit 15 Jahren gehört die Schön Klinik Hamburg Eilbek mit ihren heute mehr als 750 Betten zur familiengeführten Gruppe der Schön Kliniken. Mehr als 2.000 Mitarbeiter versorgen am Hamburger Standort jährlich über 55.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant. Das Krankenhaus im Herzen von Hamburg sichert die Schwerpunktversorgung der örtlichen Bevölkerung und hat darüber hinaus aufgrund seiner medizinischen Expertise sowie seiner renommierten Spezialabteilungen ein bundesweites Einzugsgebiet. Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und bietet mit den Abteilungen für Orthopädie, Kinderorthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Septische Knochen- und Weichteilchirurgie, Geriatrie/Alterstraumatologie, Viszeralchirurgie, Innere Medizin Gastroenterologie und Innere Medizin Kardiologie, Endokrine Chirurgie, Adipositas-Chirurgie, Neurologie und neurologische Frührehabilitation sowie Psychosomatik und Psychiatrie ein umfassendes medizinisches Portfolio. Eine zentrale interdisziplinäre Notaufnahme, eine interventionelle Radiologie sowie eine interdisziplinäre Intensivstation komplettieren das Leistungsangebot der Klinik. Damit gehört die Schön Klinik Hamburg Eilbek zu den größten Gesundheitsversorgern der Stadt.

Ihre Aufgaben

  • Als Teil des interdisziplinären Teams übernehmen Sie das Instrumentieren und Assistieren sowie Springertätigkeiten bei operativen Eingriffen
  • Gemeinsam mit Ihrem Team sorgen Sie für einen reibungslosen OP-Ablauf. Dafür arbeiten Sie vertrauensvoll und auf Augenhöhe mit allen Berufsgruppen zusammen
  • Nach Ihrer abgeschlossenen Einarbeitung erfolgt Ihr Einsatz in einem unserer Fachbereiche wie z.B. Orthopädie, Allgemein- und Viszeral Chirurgie, Spinale Chirurgie, Endokrine Chirurgie, Septische Chirurgie oder der Adipositaschirurgie. Dies besprechen Sie mit Ihrer Führungskraft natürlich im Vorfeld, so dass wir für Sie die optimale Lösung finden
  • Zu Ihrem Arbeitsalltag zählen außerdem auch administrative Aufgaben, wie z.B. das Erstellen der OP-Dokumentation
  • Sie nehmen mit Ihren Kollegen regelmäßig am Bereitschaftsdienst Ihrer Abteilung teil.

Ihr Profil als OP-Mitarbeiter (m/w/d)

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als OTA (m/w/d) oder eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der spinalen Chirurgie
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Verlässlichkeit und eine professionelle Arbeitsweise aus und können sich mit unserem hohen Anspruch an pflegerische und medizinische Behandlungsqualität identifizieren
  • Sie haben Freude daran, Ihre Ideen und Vorstellungen im Team einzubringen und zeichnen sich durch Ihren professionellen Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen aus

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine geregelte Dienstplanung mit max. 7 Diensten am Stück und eine Überstundenbegrenzung auf max. 38,5 h. Der Nachtdienst wird im Rahmen des Bereitschaftsdienstes, an dem Sie nach Ihrer Einarbeitung teilnehmen, abgebildet
  • Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u.a. durch eine verlässliche Dienstplangestaltung im Zwei-Schicht-System, flexible Arbeitszeitmodelle und unsere betriebseigene Kindertagesstätte
  • Bei Ihrem Einstieg unterstützen wir Sie mit Einführungstagen sowie Einarbeitungs- und Patenprogrammen
  • Unser umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm bietet Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungschancen. Wir bieten Ihnen zum Beispiel die Möglichkeit der Weiterbildung zum/zur Fachkrankenpfleger/in OP an
  • Zu unseren weiteren Mitarbeitervorteilen zählen bspw. die HVV Proficard mit einen Arbeitgeberzuschuss oder Vergünstigungen durch unser Corporate Benefit Programm
  • Mit attraktiven Angeboten im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements möchten wir Ihre Gesundheit erhalten und fördern
  • Sie profitieren von tariflichen Vorteilen: Eine Vergütung nach unserem an den TVöD angelehnten Haustarifvertrag und eine übertarifliche Zulage, 30 Tage Urlaub, eine Jahressonderzahlung und attraktive monatliche Zulagen.
  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs mit über 1.700 einzigartigen Argumenten: Unserem Team!
  • Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Klinik und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
  • Sollten Ihnen durch einen Wechsel etwaige Nachteile bei der Zahlung einer Jahressonderzahlung oder Kosten im Zusammenhang mit einer Fachweiterbildung entstehen, gleichen wir diese selbstverständlich aus

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen unsere OP-Leitung, Frau Dörte Espig, unter
der Telefonnummer: 040 2092-5000 gerne zur Verfügung.